Vorentwurf

Der Vorentwurf beschreibt den Prozess der Erstellung von Entwurfsgrundlagen, wie bspw. Grundpläne und dient zur Auseinandersetzung mit den Planungsparametern bzw. –vorgaben. In diesem Prozess werden bis zu drei Entwurfsvarianten erstellt, um den Kunden eine Auswahl von grundlegenden Entwurfsvarianten zu bieten. Auch hier werden im Folgenden kurz die einzelnen Schritte dargelegt.

  • Entwicklung der Entwurfsvarianten
    • Erstellung von Entwurfsgrundlagen und planerische Auseinandersetzung mit den Entwurfsvorgaben
    • Entwicklung von drei Entwurfsvarianten unter Berücksichtigung, Ihrer Wünsche und Vorgaben
    • Rücksprache mit dem Projektleiter hinsichtlich der Entwurfsvarianten und Prüfung auf Einhaltung der Parameter
  • Dritter Kundentermin vor Ort oder im Büro
    • Präsentation und Erläuterung der drei Entwurfsvarianten durch die Landschaftsplanerin und den Projektleiter
    • Klärung von Fragen
    • Entscheidung für eine Entwurfsvariante
    • Besprechung von Anpassungen an Ihre individuellen Wünsche 
    • Übergang zum Ausführungsentwurf